GRÖSSEN

Nun gilt es eigentlich nur noch eine Frage zu klären: Lieber eine Einzeldecke oder doch eine Doppeldecke? Beide Varianten gibt es in verschiedenen Größen und wie das Füllmaterial, haben auch sie besondere Vorteile:

Unter einer Doppeldecke verbringen Sie warme und geborgene Stunden zu zweit. Entscheiden Sie sich dagegen für zwei Einzelgrößen, können Sie den Wärmebedarf und das Füllmaterial an Ihre individuellen Schlafbedürfnisse anpassen. Natürlich stehen Ihnen auch als Einzelperson gemütliche Nächte unter einer traumhaft großen Decke zu. Welche Größe Ihnen auch zusagt, damit Sie immer den besten Schlafkomfort genießen, sollte Ihre Decke mindestens 20 cm länger sein, als Sie groß sind.

EINZELDECKEN:

135/200
Von Kopf bis Fuß in Wonne gehüllt

Eine Einzeldecke hat nicht nur den großen Vorteil, dass sie individuell auf die eigenen Schlafbedürfnisse angepasst werden kann, sie ist außerdem sehr pflegeleicht und mit allen Standardbezügen kombinierbar. Die Normalgröße eignet sich besonders für Personen mit einer Körpergröße bis zu 1,80 m.

155/200
Alles, außer gewöhnlich

Besondere Schlafgewohnheiten verdienen besondere Aufmerksamkeit. Die regionale Größe eignet sich „besonders“ für Personen mit einer Körpergröße bis zu 1,80 m, die sich im Schlaf viel bewegen oder es einfach nur außergewöhnlich kuschlig mögen.

155/220
Völlig frei entfalten

Es mag im Sommer angenehm sein, wenn die Zehen aus der Decke rausspitzen, trotzdem sollte eine Decke ausreichend Länge bieten, um selbst darüber entscheiden zu können. In solchen Fällen empfehlen wir die Komfortgröße. Sie eignet sich besonders für Einzelpersonen mit einer Körpergröße über 1,80 m

DOPPELDECKEN:

200/200
Was sich liebt, das deckt sich

Stecken Sie gerne mit Ihrem Liebsten unter einer Decke? Dann empfehlen wir Ihnen eine Partnerdecke. Die Normalgröße eignet sich besonders für zwei Personen mit einer Körpergröße bis zu 1,80 m oder für eine Person mit großer Kuschellaune.

200/220
Großes Glück kommt selten allein

Wie bei einer Einzeldecke sollte auch eine Doppeldecke lang genug sein, um Sie und Ihren Partner richtig zuzudecken. Schließlich haben kalte Füße nichts in Ihrer warmen Wohlfühloase verloren. Ist also einer von Ihnen größer als 1,80 m, empfehlen wir die Komfortgröße für zwei Personen.

240/220
Die schönste Zeit ist Zweisamkeit

Wenn Sie Ihre traute Zweisamkeit extra komfortabel gestalten möchten, empfehlen wir Ihnen eine extragroße Partnerdecke. Die Premiumgröße befördert Sie nicht nur direkt in den 7. Himmel, sie bereitet auch den Weg für Ihren optimalen Schlafkomfort

WÄRMEBEDARF

1. Welchen Wärmebedarf habe ich?

SCHLAFKOMFORT

2. Wie viel Schlafkomfort möchte ich genießen?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
alles klar